JA zu Sicherheit und Reisefreiheit

Erfahre in den unten stehenden Argumenten worum es geht

Bild
Frontex Schengen
Frontex schĂĽtzt auch die Schweizer Grenzen
Die Mitgliedschaft der Schweiz zum Schengen-Abkommen hat die Stimmbevölkerung schon mehrmals klar bestätigt, zuletzt 2019. Zu diesem Vertrag gehört auch die Beteiligung an der Agentur Frontex, die die Überwachung der Aussengrenzen des Schengen-Raums koordiniert. Sie trägt damit auch zum Schutz unserer Grenzen bei.
Bild
Frontex Schengen
Ein JA zu Frontex sichert unsere Reisefreiheit
Frontex ist ein Teil des Schengenvertrags, und dieser ermöglicht uns das freie Reisen in ganz Europa. Dank dem Wegfall der Grenzkontrollen profitieren wir in pandemiefreien Zeiten alle ganz persönlich davon. Aber auch für die Schweiz als Tourismusdestination ist Schengen enorm wichtig.
Bild
Frontex Schengen
JA zu mehr Sicherheit dank grenzĂĽberschreitender Polizeizusammenarbeit
Ein zentraler Bestandteil des Schengen-Abkommens ist die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit. Dank dem europaweiten Fahndungssystem SIS II wurde die Kriminalitätsbekämpfung auch in der Schweiz effizienter. Eine Ablehnung des Schweizer Frontex-Beitrags würde auch das aufs Spiel setzen.
Aktuelles aus der Kampagne